Cyclocross/Gravel Bikes

Cyclocross

Die Gattung Cyclocross und Gravel Bikes sind auf den ersten Blick fast identisch. Cyclocross ist eine Sportart, die gerne als Wintertraining genutzt wird. Besonders ist diese bei Rennradfahrern beliebt, da eine ähnliche Sitzposition eingenommen wird. Cyclocross Bikes haben sich über die Jahre stark verändert. Scheibenbremsen haben auch dort mittlerweile an Boden gewonnen, die Reifenentwicklung ist ebenfalls fortgeschritten. Diese Sportart verlangt eine Menge an Kondition, Geschicklichkeit und Fahrkönnen, die Belastung ist für Mensch und Material besonders hoch. Hinzu kommt das Winterwetter mit allen seinen Facetten, von Schnee bis Regen, Schlamm und Kälte. Lauf- und Fahrpassagen wechseln sich dauernd ab, der Fahrer hat kaum eine Möglichkeit, auf der Strecke zu regenerieren. Das macht die Faszination dieses Sports aus, durch neue Materialien und Technik kann der Cyclocrosser noch wilderes Terrain bewältigen.

mehr erfahren »
Filtern

Gravel Bikes, eine noch relativ neue Form des Radfahrens, etabliert sich immer mehr. Die sportlichen Fahreigenschaften vom Rennrad, mit der Off Road Tauglichkeit von Cyclo Crossern gepaart, eignen sich diese Bikes für Fahrten auf Asphaltwegen und leichtem Gelände. Rad Adventure Touren mit Gepäck im Gelände ist die Domäne dieser Kategorie.

Was sind Gravel Bikes?

Die noch recht junge Kategorie von Gravel Bikes lässt sich nahezu universell einsetzen. Sie vereint die Vorzüge von Rennrad und Mountainbike und schafft durch ihre Flexibilität eine stetig wachsende Gruppe von Fahrern zu begeistern. Auch der Reiz von Bikepacking Touren wird mit so einem Rad geweckt, da man durch neue Gepäcksysteme alles Notwendige für sein Abenteuer verstauen kann. Wer hat nicht schon mal davon geträumt, mit seinem Rennrad einfach mal in den nächsten Feld- oder Waldweg einzubiegen? Mit den neuen Gravel Bikes kein Problem.

Anders als z.B. ein Cyclocrosser hat das heutige Gravel Bike eine etwas entspanntere Geometrie und einen etwas längeren Radstand. Dies macht das Fahren im Gelände spurstabiler und nicht so nervös gegenüber einem Crosser. Ein bequemer Sattel, und ein Rennradlenker mit einer anderen Biegung ermöglichen beste Kontrolle im Gelände und helfen beim Kilometerfressen. Wasserdichte Packsysteme für die Lenker, Rahmendreieck und Sattelstützenbefestigung sind unverzichtbare Begleiter für deinen Wochenendtrip oder den Bikepacking Urlaub. Gravel Bikes sind Endurance Räder, die dich auf langen und schweren Fahrten im Gelände bestmöglich unterstützen sollen, der Spaßfaktor wird durch die Flexibilität sehr hoch gehalten.

Auch der Urban Commuter profitiert auf seinem Weg zur Arbeit von dieser Gattung Räder. Breitere Reifen geben auch bei den heutigen Straßenverhältnissen mehr Sicherheit und Fahrkomfort. Hydraulische Scheibenbremsen sorgen dafür, dass man jederzeit sicher zum Stehen kommt, auch wenn Schlamm und Regen im Spiel sind.b Kaum eine andere Kategorie bietet so viel Abwechslung und Wandlungsfähigkeiten wie das Gravel Bike.

Wir von Fun Works haben für Crosser und Gravelbikes die passenden Laufräder, damit du auf jedem Untergrund dein Abenteuer genießen kannst.